Hilko Bohlen begann früh Klavierunterricht zu nehmen. Seit dem zehnten Lebensjahr erhielt er zusätzlich Orgelunterricht bei Winfried Schmidt, Aurich und Johannes von Hoff, Oldenburg. Der junge Organist ist nebenberuflicher C-Kirchenmusiker und Chorleiter eines Gospelchores. Orgelmeisterkurse führten ihn bereits an namhafte Orgeln in Stade, Sangerhausen und Leipzig. Zudem ist er dreifacher 2. Bundespreisträger „Jugend Musiziert“ in der Kategorie Orgel in den Jahren 2015, 2018 und 2021. Im Jahr 2018 nahm er an einem einjährigen Vorbereitungskurs für klassische Musik mit Hauptfach Orgel am Prins Claus Konservatorium in Groningen teil, bei dem er Unterricht von Erwin Wiersinga und Theo Jellema an der berühmten Arp-Schnitger-Orgel der Martinikerk Groningen, Niederlande erhielt. Aktuell wird er durch Maxim Polijakowski an der Ahrend-Brunzema Orgel der Lambertikirche Aurich unterrichtet.


Klickt auf die folgenden Buttons, um mehr zu erfahren.